Hausgemachte Inflation 2022 Vol V

Artikelbewertung Inflation 2022

Für Einsteiger70%
70%
Praxisorientiert90%
90%
Mehrwert60%
60%

Einleitung

Hast du dich schon mal gefragt, wie hoch die Inflation 2022 wirklich ist und warum die Preise bei Lebensmittel gefühlt stärker ansteigen als die Inflation, die du aus der Zeitung kennst?

Genau das waren meine Gedanken als ich die „hausgemachte Inflation“ Artikelreihe 2018 ins Leben gerufen habe. Wenn du genauer wissen willst, was Inflation ist, oder genaueres über die Hintergründe erfahren willst, dann findest du die Informationen im ersten Inflationsartikel dieser Serie.

In diesem Artikel erfährst du, wie sich die Inflation für meinen Lebensmittelwarenkob 2022 entwickelt hat und was mir dabei aufgefallen ist.

Übersicht des eigenen Lebensmittelwarenkorbs 2022

Insgesamt sind in meinem Warenkorb 23 Lebensmittelkategorien vertreten, hier die genauere Auflistung, deren aktuelle und vergangene Preise sowie deren Gewichtung:

Warenkorb-2022-1

Warenkorb-2022-2

Die Preise wurden am 4.1.2022 per vor Ort Besuch bei Hofer (in Deutschland Aldi genannt) und im Onlineshop von Billa (in Deutschland Rewe genannt) ermittelt.

Mengen- und Preisrabatte wurden vernachlässigt und bloß die ursprünglichen Preise als Maßstab herangenommen, soweit möglich.

Hier findest du das Excel zum Download: Pfennigfuchser-Warenkorb-2022

Veränderungen des Lebensmittelwarenkorbs 2022

Folgende Produkte wurden vom Hersteller umbenannt:

  • Natur aktiv österreichische Bio Spaghetti weiß 500g“ in „Natur aktiv Bio Spaghetti weiß 500g
  • Zurück zum Ursprung österreichischer Bio Gouda 350g“ in „Zurück zum Ursprung Bergbauern Heumilch Gouda 350g
  • Zurück zum Ursprung österreichische Bio Freilandeier 10 Stk.“ in „Zurück zum Ursprung Bio Eier M/L 10 Stk.
  • Goldland Freilandeier aus Österreich 10 Stk.“ in „Goldland Eier aus Freilandhaltung Gewichtsklasse L 10 Stk.
  • Natur aktiv Griechisches Bio Olivenöl 750ml“ in „Natur aktiv Griechisches Bio Olivenöl 750ml“
  • Ja! natürlich Vollmilch 3,5% 1L“ in „Ja! natürlich Vollmilch länger frisch 1L
  • Billa Bergbauern Heumilch 3,6% 1L“ in „Billa Bergbauern Heumilch länger frisch 3,6% 1L

Nachfolgende Produkte wurden durch ein Gleichwertiges ersetzt (und bisherige Vergleichspreise aus den Jahren zuvor bleiben erhalten), weil der Hersteller die Vorgängerprodukte nicht mehr listet:

  • Natur aktiv Bio Langkorn Reis 1kg“ in „Natur aktiv Bio Reis Parboiled/natur/weiß 1kg
  • Alpenhof Rinderfaschiertes 500g“ in „Genuss 100% aus Österreich Rinderfaschiertes 500g
  • Carloni Spaghetti Hartweizengrieß 1kg“ in „Cucina Nobile 100% Hartweizengrieß 1kg
  • Landgut Hühnerfilet 1kg“ in „Genuss 100% aus Österreich Hühnerfilet 1kg
  • Minos griechisches Olivenöl extra nativ 750ml“ in „Lyttos griechisches Olivenöl extra nativ 750ml
  • Billa Spaghetti 500g“ in „Billa Bio Spaghetti 500g
  • Ja! natürlich Alpenbutter 250g“ in „Ja! Natürlich Bio-Butter 250g
  • Billa 100% Griechisches Olivenöl 500ml“ in „Billa Bio Olivenöl Extra 500ml

Das nachfolgende Produkt wurden dieses Jahr aus dem Warenkorb gestrichen, weil kein passender Ersatz gefunden werden konnte, und dessen Preise werden auch rückwirkend ignoriert, weil der Hersteller die Vorgängerprodukte nicht mehr listet – im Bild rot markiert:

  • „Truthahnbrust“
  • „Bergland Waldblütenhonig aus Österreich“

Erkenntnisse & Fazit von Inflation 2022

  • Es hat sich bei den Warenkörben einiges verändert, aber viele Produkte sind vom Preis her gleich geblieben.
  • Die ermittelte Inflation 2022 (von 2021 auf 2022) liegt zwischen -2,72 und 1,17%, je nach Warenkorb, erstaunlich! Und das obwohl viele Medien im 2021 über die hohe Inflation berichteten – wobei hier keine Energiepreise enthalten sind 😅
  • Es gab einige Verbilligungen über den Preis (z.B. Reis, Milch, Lachs, Schinken, Olivenöl, Bananen, ) und über die Menge (z.B. Kartoffeln).
  • Es gab einige Verteuerungen über den Preis (z.B. Semmel, Salat, Pizza, Huhn, Eier, Honig, Kaffee).
  • Bei folgenden Produkten gab es sowohl Verbilligungen als auch Verteuerungen über den Preis, je nach Warenkorb: Brot, Käse, Butter, Schokolade, Wasser, Bier
  • Hier gehts zum vorherigen Inflationsartikel 2021

 

Was hältst du von dem Experiment eines eigenen Inflationwarenkorbs?

 

Bleib Hungrig!

Dein Pfennigfuchser

 

Quellen:
Beitragsbild: https://pixabay.com/photos/burning-money-dollars-cash-flame-2113914/
Tabellen & Grafiken: eigene Darstellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Über den Autor

Portrait Christopher Rechberger Quadratisch

Hallo,
Es freut mich, dass du dich für das Thema persönliche Finanzen interessierst. Dieses Thema ist mir ein persönliches Anliegen und meine große Leidenschaft. Daher blogge ich darüber schon mehr als 5 Jahre. Auf diesem Blog erhältst du wertvolles Wissen darüber, wie du zu einem finanziell erfolgreiches Leben gelangst, um ein sorgenfreies Leben zu genießen.

Vorheriger Beitrag
Jahresrückblick 2021
Nächster Beitrag
Besteuerung ausländischer Depots